Olympiasieger Alexander Grimm beendet seine Karriere.

Der Kanu-Held von Peking tritt ab

Olympiasieger Alexander Grimm fährt nicht mehr Slalom, sondern steigt in den Beruf ein Der Augsburger Alexander Grimm wird jenen 12. August 2008 nie mehr vergessen. Es war der Tag, an dem aus einem talentierten Slalomkanuten im fernen China ein Olympiasieger wurde. Der 21-jährige Kajakfahrer schlängelte sich in einer perfekten Linie auf dem schweren Wildwasser von