Augsburger Panther führen Mannheim vor

Eishockeyprofis gewinnen 5:1 beim Eishockey-Exmeister Es ist erst ein paar Tage her, da haderten die Eishockeyprofis der Augsburger Panther noch mit ihrem Schicksal. Beim 3:6 in Köln vergaben die Spieler von Trainer Mike Stewart zahlreiche Einschussmöglichkeiten und verpassten die Gelegenheit ihre Erfolgsserie auszubauen. Am Dienstag bei den Adlern Mannheim klappte dagegen fast alles nach Wunsch.

AEV-Jugend zahlt Lehrgeld

Meister Mannheim gewinnt in Augsburg 13:1 und 7:4 Ein Blick auf die Tabelle zeigt wie überlegen die Mannheimer Adler in der Deutschen Nachwuchs-Liga (DNL) ihre Kreise ziehen. Nach 12 Partien in der Topgruppe hat Mannheim 35 Punkte auf dem Konto – nur ein einziger Zähler fehlt zur Optimal-Ausbeute. Die AEV-Jugend musste am Wochenende zweimal Lehrgeld

Zwei Siege am Wochenende

Augsburger Panther können noch siegen – 4:2 gegen Iserlohn und 4:3 in Krefeld Der Bann ist gebrochen. Nach sieben Niederlagen in Folge hatten die Augsburger Panther endlich wieder Erfolgserlebnisse und feierten nach dem 4:2 gegen die Iserlohn Roosters  ein 4:3 nach Verlängerung in Krefeld. Gegen Iserlohn wurde vor allem ein jungen Verteidiger gefeiert. Simon Sezemsky

Hannes Aigner greift wieder an

Slalomkanute will zurück in die Nationalmannschaft Das Wetter um diese Jahreszeit lädt nicht gerade zum Paddeln ein. Aber Hannes Aigner vom Augsburger Kajakverein weiß aus langjähriger Erfahrung, dass im Spätherbst die Grundlagen für die nächste Saison der Slalomkanuten gelegt werden. „Ich gebe richtig Gas“, betont der 28-Jährige, der sich bei den olympischen Sommerspielen 2012 (Bronzemedaille)

Der Meister kommt zum AEV

Torhüter Hetzel muss gegen Mannheim zuschauen Nicolas Hetzel wird das Gastspiel von Meister Jungadler Mannheim in Augsburg nur von der Tribüne miterleben. Der AEV-Torhüter zeigt auf seine rechte Hand: der Zeigefinger ist dick eingebunden. „Es ist diese Woche im Training passiert. Ich habe eine starke Prellung, der Fingernagel musste aufgebohrt werden. Gegen Mannheim falle ich

AEV-Jugend siegt nur einmal

Dem 7:2 folgt  in der DNL eine 3:4-Enttäuschung Trainer Michael Bakos war sichtlich enttäuscht. „Wir haben in den ersten beiden Dritteln nicht das gezeigt, was wir leisen können.“ In Zahlen heißt dies: Die AEV-Jugend verlor ihr Sonntag-Heimspiel in der DNL gegen den Krefelder EV mit 3:4 (Torschützen Timo Bakos, Lukas Traub und Tim Bullnheimer). Am