AEV-Jugend klaut Bad Tölz drei Punkte

Nach dem 8:6 folgt allerdings mit dem 1:10 die höchste Niederlage Die AEV-Eishockeyjugend ist in der Topgruppe der Deutschen Nachwuchs-Liga immer für eine Überraschung gut.  Das Heimspiel gegen den deutschen Vizemeister geriet zum Offensivspektakel mit einem glanzvollen Ende für Augsburg. 8:6 hieß es nach 60 Minuten für die Mannschaft von Trainer Michael Bakos, der wieder