Panther als Krisenteam in die Pause

Nur  zwei Tore in drei Spielen Der erhoffte Befreiungsschlag vor der DEL-Pause wegen des Deutschland-Cups gelang den Augsburger Panthern nicht. Das 1:3 am Sonntag bei den Schwenninger Wild Wings war die dritte Niederlage innerhalb von sechs Tagen. in der Offensive blieb die Mannschaft häufig wirkungslos. Nur zwei Treffer gelangen der Mannschaft von Trainer Mike Stewart,