Der Eiskanal wird renoviert

Augsburger Eiskanal
Der Zahn der Zeit hat an den Betonhindernissen im Eiskanal genagt. Sie werden saniert.

Schönheitskur für den Olympiakurs

Im Jahr 1972 erlebte der Kanuslalom in Augsburg seine olympische Premiere. Der Eiskanal war viele Jahre das Nonplusultra der Wildwasserfahrer, zweimal – 1985 und 2003 – ging es auf dem künstlichen Kurs um WM-Titel. 2022 würde Augsburg gerne wieder WM-Gastgeber werden, deshalb wird die Strecke gründlich renoviert. Kürzlich hat die Sanierung der Betonhindernisse begonnen, die in einem Mehrjahresplan repariert werden sollen.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*