Verrücktes Panther-Wochenende

Augsburg entzaubert die Eisbären Berlin Ein 7:4 gegen den DEL-Rekordmeister Eisbären Berlin gelingt den Augsburger Panthern nicht alle Tage.  „Wir haben gegen eine gute Mannschaft sieben Tore erzielt, das war für unsere Fans eine geile Partie. Ich als Trainer werde mit der Mannschaft am Montag aber einige Dinge besprechen“, kündigte Trainer Mike Stewart an. Der

Keine Punkte für das DNL-Team

Landshut zweimal cleverer als die AEV-Jugend Der Start in die zweite DNL-Runde ist der AEV-Jugend nur phasenweise gelungen, Punkte gab es gegen den EV Landshut deshalb nicht. Dabei wäre dies durchaus möglich gewesen. Beim Stand von 4:4 im Heimspiel brachten die Augsburger den Puck zweimal in aussichtsreicher Position nicht im Tor der Gäste unter. Als

Start in die nächste DNL-Runde

Trainer Bakos: Der Weg ist das Ziel Mit den Partien gegen Landshut (Samstag 16.15 Uhr  in Augsburg,  Sonntag in Niederbayern) beginnt für die AEV-Jugend die zweite Runde in der DNL. Dabei bekommt es die U19 von Trainer Michael Bakos mit den besten Nachwuchsmannschaften Deutschlands zu tun. Entsprechend vorsichtig geht der frühere Nationalverteidiger mit dem Thema

Steffen Tölzer liebt heiße Maschinen

Mit der Harley zur Arbeit Pantherkapitän Steffen Tölzer hat mehr als 600 Spiele für die Augsburger Panther in der Deutschen Eishockey-Liga bestritten.  Der 32-jährige Verteidiger ist ein Kraftpaket, das keinen Zweikampf scheut. Zur Arbeit ins Curt-Frenzel-Stadion fuhr der Profi in dieser Woche auf einem schweren Motorrad. Seit September hat Tölzer eine Harley Davidson Breakout. Ein

Florian Breuer wieder im Training

Canadierfahrer hat sich viel vorgenommen Florian Breuer ist erst 20 Jahre alt, aber in seiner Spezialdisziplin Canadier-Einer  bereits ein erfahrener Slalomexperte. In dieser Saison qualifizierte sich der ehemalige Junioren-Weltmeister nicht für die Männer-Nationalmannschaft. Wie er das 2018 ändern will, erzählt der Augsburger im Interview. Es ist Oktober, Sie paddeln bei zehn Grad auf dem Augsburger

Der Eiskanal wird renoviert

Schönheitskur für den Olympiakurs Im Jahr 1972 erlebte der Kanuslalom in Augsburg seine olympische Premiere. Der Eiskanal war viele Jahre das Nonplusultra der Wildwasserfahrer, zweimal – 1985 und 2003 – ging es auf dem künstlichen Kurs um WM-Titel. 2022 würde Augsburg gerne wieder WM-Gastgeber werden, deshalb wird die Strecke gründlich renoviert. Kürzlich hat die Sanierung

Niederlagen ohne Folgen

DNL: Vorgeschmack auf die nächste Runde Diese Niederlagen konnte die AEV-Jugend verschmerzen: Beim 1:3 und 0:5 zum Vorrundenabschluss gegen den deutschen Meister Jungadler Mannheim fehlten den Augsburgern einige Stammkräfte. Unter diesen Umständen war gegen die Gäste kein Erfolgserlebnis zu erwarten. Die Mannschaft von Trainer Michael Bakos bekam vielmehr einen Vorgeschmack auf die nächste Runde in

Ein junger Mann ist zurück an der Basis

Timo Bakos  war im Eishockey-Paradies, spielt aber lieber für den AEV Die Entscheidung fiel dem 17-jährigen Timo Bakos nicht leicht. „Ich habe lange gegrübelt, was ich machen soll.“  Fast ein Jahr war der  Junioren-Nationalspieler im Eishockey-Paradies für talentierte Nachwuchskräfte. In Salzburg-Liefering hat der Brausegigant Red Bull ein imposantes Ausbildungszentrum für Fußballer und Eishockeyspieler geschaffen, das

Die Quartalsbilanz der Panther

Ein Team mit vielen Gesichtern Panthertrainer Mike Stewart bestreitet mit Augsburg seine dritte DEL-Saison.  Sein Eindruck von der höchsten deutschen Eishockey-Liga hat sich in dieser Zeit verfestigt. “ Es gibt in dieser Klasse keine lockeren Spiele.“ Diese Erfahrung machte der Austrokanadier auch im ersten Viertel der aktuellen DEL-Vorrunde.  „Wir haben gewonnen als wir am Anfang

Triumphzug in der DNL

  AEV-Jugend entzaubert den ESV Kaufbeuren Als Marco Sternheimer vergangene Woche von der U20-Nationalmannschaft nach Augsburg zurückkehrte, erhielt er eine Nachricht vom AEV. Der Pantherprofi erfuhr,  dass er nicht für den Kooperationspartner ERC Sonthofen (Oberöiga), sondern für die AEV-Jugend (Deutsche Nachwuchs-Liga) vorgesehen sei. „Ich finde das megacool, denn die Spieler kenne ich von klein auf.“